Architektur

Form follows Fiction

Architektur sollte die Wünsche & Bedürfnisse der Nutzer spiegeln, noch bevor diese es in Worte fassen können. Bauen – also die Veränderung unserer Städte und Lebensumwelt – beginnt mit einer Vision für bessere und begehrtere Orte. In unserer Verbindung von Planung mit Nutzungskonzepten und Marketing liegt das Potential passendere und erfolgreichere Räume zu kreieren.

Re:place

Orte ganzheitlich revitalisieren

Die Revitalisierung von Bauwerken und Stadtteilen ist unsere größte Zukunftsaufgabe mit den interdisziplinären Anforderungen der Repositionierung, des Mietermanagements und des Bauens im Bestand. REALACE hat mit RE:Place eine interdisziplinäres Dienstleistungsmethode geschaffen, die pragmatische und visionäre Planungen unter Berücksichtigung aller wesentlichen rechtlichen, wirtschaftlichen, gestalterischen, technischen und kommunikativen Rahmenbedingen erzeugt.

Links: Das Aufleben einer Architekturikkone als Campus Ullsteinhaus

Unten: Orte der Begegnung und Entspannung. Treffpunkte im Campus Ullenstein.

Rechts: Ein Neuer Ort für Kreative in Berlin-Neuköln: 101.

Die Einbindung in eine bestehende Nachbarschaft oder die Schaffung einer neuen ist eines unserer Erfolgsrezepte.